Mitteilung

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

wir befinden uns immer noch seit vielen Monaten im Stillstand und üben uns in Geduld und Verzicht und nehmen Rücksicht in dieser schwierigen Lage. Das geht den etwa dreitausend Brandenburger Sportvereinen ebenso.

Wir wissen noch nicht, wie die schrittweise Rückkehr zur Normalität im Sport aussehen kann.

Die sportliche Betätigung in einem Verein bedeutet für die meisten unserer Mitglieder aber nicht nur den Erhalt von Fitness und Beweglichkeit. In der SG zu sein heißt auch Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu sein und Geselligkeit und Zusammenhalt zu erleben.

Das ist zurzeit nicht oder nur sehr begrenzt gegeben…

Wir bedanken uns daher bei euch, die ihr trotzdem der SG treu bleibt und die Hoffnung auf freiere Lösungen für den Sommer nicht aufgebt. Wir freuen uns darauf, wieder gemeinsam Sport zu machen.

Wir bitten euch auch darum den Beitrag für 2021 nicht zu vergessen und so die Sportgemeinschaft zu unterstützen. „Dankeschön“ – für euch.

Und einiges gibt es ja auch immer wieder zu tun. Auf dem Sportplatz wurden Pflegearbeiten nötig und vorbereitende Maßnahmen für unser Bauvorhaben eines Sozial- und Sanitärgebäudes am Rande des Sportplatzes in Güterfelde.

Mit viel körperlicher Arbeit fand am 17. April ein Einsatz auf dem Sportplatz statt. Es gab Vertikutierarbeiten, Bauschutt zu beseitigen, die Wasserleitungen in Betrieb zu bringen; Schippen, Harken, Fahrzeuge und engagierte Handballer waren im Einsatz. Das war eine gute Aktion. Wir sagen dafür herzlich Danke.

Sportliche, freundliche Grüße im Namen des Vorstandes der SG

Elvira Waldmann, Vorsitzende